Impressum | Datenschutzerklärung | Downloads | Shop | Kontakt

Medikamentenvernebler

Zur dosierten Abgabe

• Verneblersteckventil mit Klammer
In Verbindung mit einem Medikamentenvenebler zur dosierten Abgabe von medizinischer Druckluft oder medizinischem Sauerstoff für die Inhalation von aerosolen Medikamenten. Inkl. Seitenklammer zur Befestigung von z.B. Einweg-Medikamentenvernebler.

• Verneblerventil mit Aufnahme
Steckventil, fest eingestellt auf 5 l/min; In Verbindung mit Kendall-Medikamentenvernebler „Respi-Jet“ zur dosierten Abgabe von aerosolen Medikamenten. Zum direkten Einkuppeln in eine Druckluftentnahmestelle; Der obere Ring ist so ausgeformt, dass der Respi-Jet Vernebler bei nicht Gebrauch auf dem Ventil „gegeparkt“ werden kann.

BEI FRAGEN:

Kim van Eijsden
040 / 73 93 57 - 44
E-Mail

  • Technische Daten

    Verneblersteckventil mit Klammer

    Bauart: Dosierventil, Steckergerät für Druckluft oder Sauerstoff
    Material: Messing, verchromt
    Medium: Med. Druckluft (AIR) oder Sauerstoff (O2)
    Eingang: Stecker nach DIN 13260-2 - gasartspezifisch
    Vordruck: 450 kPa ± 50 kPa Vordruck
    Abgang: Schlauchtülle für 4/6 mm Schlauch
    Gewicht: ca. 240 g
    Abmessung
    (BxHxT):
    ca. 50 x 60 x 100 mm
    Leistung: fest eingestellt 5 l/min ± 0,5 l/min

     

    Verneblersteckventil mit Aufnahme

    Bauart: Dosierventil mit Schnellschlussventil
    Material: Messing, verchromt
    Medium: Med. Druckluft (AIR)
    Eingang: Stecker nach DIN 13260-2 - gasartspezifisch
    Vordruck: 450 kPa ± 50 kPa
    Abgang: 9/16“-18 UNF Gewinde
    Gewicht: ca. 240 g
    Abmessung
    (BxHxT):
    ca. 50 x 60 x 100 mm
    Leistung: fest eingestellt 5 l/min ± 0,5 l/min
  • Medikamentenvernebler

    Verneblersteckventil, AIR

    Verneblersteckventil mit Seitenklammer, AIR/O2, 5 l/min,
    Steckergerät DIN
    900.865

     

    Verneblersteckventil für „Respi-Jet“, AIR

    Verneblerventil; einzeln, AIR, Steckergerät DIN 900.765
GREGGERSEN NEWS