Impressum | Datenschutzerklärung | Downloads | Shop | Kontakt

Vakuumregler SPATZ - Schienengerät

Vakuum betrieben

Medizinische Vakuumregler zur Dosierung der Saugleistung.

Mit Vakuummeter, Feindosier- und Schnellschlussventil. Schienengerät inkl. Schienenklaue zur Befestigung auf Geräte-Normschiene 25 x 10 mm. Vakuumeingang in der Schienenklaue integriert (NIST).

Durch das Feindosierventil ist eine stufenlose Regelung des Vakuums möglich. Ablesbarkeit des Manometers frontal für den Bediener.

Die Reglereinheiten Spatz erfüllen die Anforderungen der DIN EN ISO 10079-3.

BEI FRAGEN:

Kim van Eijsden
040 / 73 93 57 - 44
E-Mail

  • Technische Daten
    Bauart: Bypass-Regler / Federbelasteter Membranregler
    Schienenklaue mit Rändelmutter für Geräte-Normschiene 25 x 10 mm (30 x 10 mm auf Anfrage)
    Material: Messing, verchromt
    Medium: Vakuum
    Eingang: NIST – gasartspezifisch gemäß DIN EN 15908
    Vordruck: min. -60 kPa (gemäß DIN EN ISO 7396-1)
    Abgang: 9/16"-18 UNF mit Vakuumtülle
    Abmessungen (BxHxT) / Gewicht: 60 x 155 x 100 mm / 1035 g (Spatz -90)
    50 x 155 x 160 mm / 1230 g (High Spatz -90)
    55 x 165 x 160 mm / 1325 g (Spatz -16)
    55 x 165 x 160 mm / 1325 g (Spatz -10)
  • Leistung
    Leistung regelbar zwischen: Saugleistung
    Spatz -90 -20 bis -90 kPa mind. 20 l/min bei -90 kPa
    High-Spatz-90 0 bis -90 kPa mind. 24 l/min bei -90 kPa
    Spatz -16 0 bis -16 kPa mind. 10 l/min bei -16 kPa
    Spatz -10 0 bis -10 kPa mind. 8 l/min bei -10 kPa
  • Vakuumregler Spatz

     Vakuumregler Spatz, VAC Schienengerät NIST (ohne Anschluss-Schlauch *)

    Vakuumregler Spatz -90, VAC, -20 bis -90 kPa, Schienengerät NIST 902.622
    Vakuumregler High-Spatz -90, VAC, 0 bis -90 kPa, Schienengerät NIST 902.623
    Vakuumregler Spatz -16, VAC, 0 bis -16 kPa, Schienengerät NIST 902.624
    Vakuumregler Spatz -10, VAC, 0 bis -10 kPa, Schienengerät NIST 902.675


    * Anschluss-Schlauch siehe Produktgruppe Zubehör

GREGGERSEN NEWS