Impressum | Datenschutzerklärung | Downloads | Shop | Kontakt

Absaugeinheit Varioport Specht -90

DRUCKLUFT BETRIEBEN

Medizinische, tragbare Absaugeinheit für Druckluft zur Aufnahme von 2 Sekretauffangbehältern. Die Aufnahme für die Behälter ist universell. Gängige Behälter in den Größen 0,5 bis 3,0 L von verschiedenen Herstellern können eingesetzt werden. Das Tragegestell verfügt über einen stabilen Handgriff und eine Halterung für eine Gerätenormschiene 25 x 10 mm. Die Vakuum-Regeleinheit befindet sich im Frontbereich, was dem Bediener einen schnellen und direkten Zugriff erlaubt. Der Gaseingang als NIST befindet sich am hinteren Teil des Gerätes, so dass die versorgende Schlauchleitung außerhalb des Arbeitsbereiches liegt.

Die Reglereinheiten Specht erfüllen die Anforderungen der DIN EN ISO 10079-3.

Lieferumfang

  • Druckluft-Ejektor mit Feindosier- und Schnellschlußventil
  • Vakuummeter
  • Tragegestell, beschichtet
  • 2 Stück hochflexible Haltemanschetten

BEI FRAGEN:

Kim van Eijsden
040 / 73 93 57 - 44
E-Mail

  • Technische Daten
    Bauart: Vakuumregulierung mit Handrad, Vakuummanometer Tragegestell inkl. Schienenklaue mit Rändelmutter für Geräte-Normschiene 25 x 10 mm (30 x 10 mm auf Anfrage)
    Material: Tragegestell: Blech, beschichtet
    Reglereinheit: Messing, verchromt
    Medium: Antrieb: Med. Druckluft
    Abgang: Vakuum
    Eingang: NIST (gasartspezifisch gemäß DIN EN 15908)
    Vordruck: 450 kPa ± 50 kPa
    Abgang: Vakuumtülle 9/16" - 18 UNF
    Gewicht: ca. 3 kg (ohne Behälter)
    Leistung: regelbar zwischen -20 und -90 kPa
  • VARIOPORT SPECHT

    Absaugeinheit - Varioport Specht
    (ohne Anschluss-Schlauch)

    Absaugeinheit Varioport Specht, AIR, 0 bis -90 kPa, NIST 902.121
    Absaugeinheit Varioport Specht, AIR/O2, 0 bis -90 kPa, NIST 902.122


    Zubehör Absaugeinheit - Varioport Spatz

    Manschette Varioport VE=2 902.125
GREGGERSEN NEWS