Impressum | Datenschutzerklärung | Downloads | Shop | Kontakt

Wasservakuumregler

VAKUUM BETRIEBEN

Für die Dauerdrainage zur Feineinstellung des Vakuums durch Höhe der Wassersäule; mit integriertem Regulierventil. Als Steckergerät zum direkten Anschluss an eine Vakuumentnahmestelle oder als Schienengerät inkl.

Schienenklaue zur Befestigung auf Geräte-Normschiene 25 x 10 mm lieferbar. Über das integrierte Regulierventil wird der Vakuumfluss freigegeben und der zur Absaugung benötigte Sog wird erzeugt. Sobald Luftblasen am unteren Ende des Tauchrohres sichtbar werden, ist der über das Tauchrohr eingestellte Unterdruck erreicht.

Sollte kein Vakuum vorhanden sein, kann das Vakuum über einen Ejektor aus Druckluft erzeugt werden. Siehe hierzu Reglereinheiten Specht.

BEI FRAGEN:

Kim van Eijsden
040 / 73 93 57 - 44
E-Mail

  • Technische Daten
    Bauart: Wasservakuummeter mit Tauchrohr
    Material: Messing, verchromt
    Wasserröhre: Plexiglas
    Medium: Vakuum
    Eingang: Stecker: gemäß DIN 13260-2 – gasartspezifisch
    Schiene: NIST (gasartspezifisch gemäß DIN EN 15908)
    Vordruck: min. -60 kPa (Vakuumbetrieb)
    Abgang: 9/16-18 UNF mit Vakuumtülle
    Abmessungen(BxHxT)/Gewicht: 95 x 570 x 115 mm / 1.360 g
    Leistung: stufenlos regelbar zwischen 0 und -40 cm H2O.
    Saugleistung mind. 10 l/min bei -40 cm H2O.
    In Abhängigkeit von der Zentralen Gasversorgung.
    (ca. 1 cm H2O = ca. 1 mbar = ca. 0,1 kPa)
  • Wasservakuumregler

    Wasser-Vakuumregler - VAC, 0 BIS -4 kPa

    Wasser-Vakuumregler, VAC, 0 bis -4 kPa, Steckergerät DIN 904.905
    Wasser-Vakuumregler, VAC, 0 bis -4 kPa, Schienengerät (ohne Anschluss-Schlauch *) 902.630


    Bei Betrieb über Druckluft-Ejektor notwendiges Zubehör

    Vakuum-Verbindungsschlauch,
    komplett mit Verschraubung, L: 0,5m
    900.359


    Zubehör Wasser-Vakuumregler - VAC

    Repa-Satz für Wasservakuumregler 900.440


    * Anschluss-Schlauch siehe Produktgruppe Zubehör

GREGGERSEN NEWS