Impressum | Datenschutzerklärung | Downloads | Shop | Kontakt

VENTUS Spy

1- BiS 6-FACH

Der Etagenabsperrkasten Ventus dient zur gezielten Absperrung einzelner Stationen oder Funktionsbereiche vom Zentralen Gasversorgungssystem.

Die integrierte Elektronik überwacht kontinuierlich den Druck in der Rohrleitung und löst optisch und akustisch den klinischen Notfallalarm aus. Zusätzlich verfügt der Ventus über einen gasartspezifischen Noteinspeisepunkt und ist über eine elektronisch überwachte Tür mit Notöffnung gegen unbefugtes Öffnen geschützt. Einbau geeignet für Unterputzmontage, Montage in Trockenbauwänden oder Aufputzmontage. Das Hinterteil ist aus verzinktem Stahlblech gefertigt.

Ausführung Spy
Tür aus Spion-Spiegelglas, Öffnung über einen Hubmechanismus nach oben. Innenbeleuchtung schaltet sich im Alarmfall automatisch an, so dass der Blick auf die Manometer ermöglicht wird.

BEI FRAGEN:

Björn Rehr
040 / 73 93 57 - 0
E-Mail

  • TECHNISCHE DATEN
    Abmessung Unterputzrahmen 1-3fach: B 370 x H 450 x T 72 mm
    Abmessung Unterputzrahmen 4-6fach: B 655 x H 450 x T 72 mm
    Abmessungen Front 1-3fach: B 406 x H 485 mm
    Abmessungen Front 4-6fach: B 690 x H 485 mm
    Anschluss 15 mm CU-Anschlussrohr
    Nenndruck Druckgase: max. 1000 kPa
    Nenndruck Vakuum: max. -100 kPa
    Manometer: 50 mm aD; Skala: 0...16 bar / Vakuum 0...-1 bar
    Drucktransmitter: 4 - 20 mA / 24 V DC
    Primärspannung: 230 V 50 Hz AC (Netzteil integriert)
    Sekundärspannung: 12 V AC
  • ELEKTRONIK
    Spannungsversorgung: 12 - 24V AC / 50Hz
    Leistungsaufnahme: 6 W
    Schutzart: IP 41
    Akustischer Signalgeber: 60 dB in 1m Abstand
    Unterdrückung: 12 Minuten
    Eingänge: max. 6 Medien überwacht
    Ausgänge: max. 6 Stück potentialfrei
    24 V/ DC, 1 A
    Sensoren: Vakuum/Druckgas: -100 bis +600 kPa
    Druckgas: 0 bis 1600 kPa
    Versorgungsspannung: 10-30 V DC
    Signal: 4-20 mA
    Anzeige: Betrieb LED grün, Störung LED rot (2x)
  • VENTUS SPY

    VENTUS SPY - Vorderteil

    Ventus Spy, 1-fach, nur Vorderteil Best.-Nr. 900.812
    Ventus Spy, 2-fach, nur Vorderteil Best.-Nr. 900.813
    Ventus Spy, 3-fach, nur Vorderteil Best.-Nr. 900.814
    Ventus Spy, 4-fach, nur Vorderteil Best.-Nr. 900.815
    Ventus Spy, 5-fach, nur Vorderteil Best.-Nr. 900.816
    Ventus Spy, 6-fach, nur Vorderteil Best.-Nr. 900.817

     

    VENTUS BASIC - Hinterteil für Unterputzmontage

    Ventus basic, 1-fach, nur Hinterteil Best.-Nr. 900.800
    Ventus basic, 2-fach, nur Hinterteil Best.-Nr. 900.801
    Ventus basic, 3-fach, nur Hinterteil Best.-Nr. 900.802
    Ventus basic, 4-fach, nur Hinterteil Best.-Nr. 900.803
    Ventus basic, 5-fach, nur Hinterteil Best.-Nr. 900.804
    Ventus basic, 6-fach, nur Hinterteil Best.-Nr. 900.805


    Bei Bestellung immer die gewünschten Gasarten angeben! z. B. 3-fach, O2 / AIR / VAC

  • RAHMEN ZUR AUFPUTZMONTAGE
    Ventus Aufputzrahmen 1 bis 3-fach Best.-Nr. 900.831
    Ventus Aufputzrahmen 4 bis 6-fach Best.-Nr. 900.832

Aufbau Elektronik

  • Hohe Sicherheit durch redundante Mikroprozessoren (bei Ausfall eines Prozessors übernimmt der zweite Prozessor alle Funktionen)
  • Klinischer Betriebsalarm: Optisches (rote und grüne LEDs) und akustisches Signal bei steigendem oder fallendem Druck (gemäß DIN EN ISO 7396-1)
  • Reset-Taste zur Alarmunterdrückung / -bestätigung (zeitanhängige Alarmwiederholung alle 12 min); Test-Taste für einen Funktionstest
  • In die Platine integriert ist die Anbindung an die zentrale Leittechnik, d.h. Weiterleitungsmöglichkeit des Alarms über potentialfreie Relais-Kontakte
  • Möglichkeit zur Nachrüstung einer weiteren Elektronik oder Anbindung in ein Netzwerksystem
  • RS 485 Schnittstelle für Wartung / Service auf der Elektronik
  • Anzeigetableau für die Medienbezeichnung

Aufbau Hardware

Pro Gasart besteht die Absperreinheit aus folgendem Komponenten:

  • Bereichsabsperrventil und Manometer
  • Physikalische Trennung der Rohrsysteme
  • Noteinspeisemöglichkeit über NIST-Kupplung
  • Drucksensor



GREGGERSEN NEWS